Luftballons ins Glück

Hallo Ihr Lieben,

ich mache mich mal wieder echt rar hier. Aber unser Urlaub steht vor der Tür. Das bedeutet meistens einen Endspurt auf der Arbeit und auch sonst haben wir Einiges aufm Zettel.

Aber nun gut….trotzdem möchte ich Euch heute eine bunte Hochzeitkarte zeigen. Mit der Karte werden Luftballons an das Brautpaar verschenkt. Also sollte es einen Bezg zur Karte geben und ich durfte die Karte BUNT gestalten.

Nicole1

Die Grundkarte habe ich in Himmelblau gewählt. Weil die Luftballons steigen ja in den Himmel. ;o)

Dann habe ich einen Zuschnitt in Flüsterweiß mit Klecksen in Himmelblau auf meine Grundkarte geklebt.

Die Luftballons habe ich aus SAB-Papier gezaubert und mit den Luftballon-Framlits ausgestanzt.

Nicole2

Die Ballons habe ich mit 3D-Klebern ausgeklebt. Die Bänder habe ich per Hand mit den Markern gezeichnet.

Die Herzen sind die Reste von der Herzbordüre. Im Innenteil begegnet Euch der Rest.

Nicole3

Die Buchstaben habe ich mit den Buchstaben-Framelits ausgestantz. Der Rest kann auch noh verwendet werden. Mal gucken was ich daraus zaubern werden…

Und jetzt zum Innenteil

Nicole4

Die eine Hälfte ich für einen lieben Text und oben habe ich ein Steckfach für das Geldgeschenk aufgeklebt.

Nicole5

Hier begegnet Euch auch die Herzbordüre und noch ein paar Herzchen.

So Ihr Lieben…Startet gut in die neue Woche! Für mich eine kurze Woche, denn wir starten diese Woche in den Urlaub…aber ich habe für Euch kreativ vorgesorgt.

Habt eine feine Zeit!

Eure

TiniLü

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hochzeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s