Flaschenpost

Nächstes Wochenende sind wir zum 18. Geburtstag eingeladen. Von meinem Herzchen ist das Patenkind im September volljährig geworden und wir brauchen eine Verpackung für unser Geldgeschenk.

Heute ist mir diese Flasche in die Hände gefallen und das ist daraus entstanden:

IMG_0013Ich habe mich für die neuen Incolor-Farben, Brombeermousse, Honiggelb und Lagunenblau entschieden. Die Flasche hat einen Korkverschluss. Diesen habe ich mit unterschiedlichen Kreisen und Wellenkreisen verziert. Die Stempel sind auch dem Set „A Fitting Occasion“…das war mein erstes Stempelset von Stampin Up.

IMG_0014Ich habe zuerst die Flasche mit dem DP „Erstausgabe“ beklebt. Dann mit der Anhängerstanze eine Banderole in Lagunenblau erstellt. Diese habe ich mit einen Schmörkel, der nicht von SU ist, bestempelt.

Und jetzt kommen die anderen In Color-Farben ins Spiel ;o) Ich habe zwei unterschiedliche Blüten aus dem Set „Petite Petals“ in Honiggelb und Brombeermousee gestempelt und anschließend mit der passenden Stanze ausgestanzt.

IMG_0015Die Blüten habe ich mit Glutdots auf die Flasche geklebt. und die Schleife in Honiggelb verschließt dann die Banderole.

IMG_0016Nächste Woche geht die Flaschenpost auf die Reise. ;o)
IMG_0017Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und sende Euch liebe Grüße! Morgen wird bei mir eine Runde gebacken, da wir heute einen neuen Herd bekommen haben. Ich bin jetzt schon sehr begeistert.

Eure

TiniLü

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verpackung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Flaschenpost

  1. Pingback: Leckerer Milchkarton | madebytinilue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s